Eggers& Härry

Zwei, die sich faszinieren, teilen ihre Entdeckungen und gehen ins Gespräch über das, was bleibt. Ein Alltagsdialog über Glaube, Führung, Lebensstile und Literatur.

Karte von paraguay
Schöntal, Gnadenheim und Friedensruh - klingt nach deutscher Provinz, doch es sind Orte in Paraguay. Thomas Härry hat dort deutschstämmige Mennoniten besucht. Im Dialog mit Uli Eggers erzählt er von den Vorteilen ihrer Kultur.

Die neuesten Beiträge

Über Ulrich Eggers und Thomas Härry

Ulrich Eggers (*1955) gründete Zeitschriften wie family, AUFATMEN, JOYCE oder andersLEBEN und verantwortet das Magazin AUFATMEN weiterhin als Redaktionsleiter. Bis zum Herbst 2021 war er Verleger und Geschäftsführer der SCM Verlagsgruppe und lebt in Cuxhaven. Ehrenamtlich ist er 1. Vorsitzender von "Willow Creek Deutschland".

Thomas Härry (*1965) wohnt mit seiner Frau und drei Töchtern im schweizerischen Aarau. Er arbeitet als Dozent für Theologie, Gemeindearbeit und Leiterschaft am TDS Aarau (Höhere Fachschule HF für Theologie, Diakonie, Soziales) sowie als Autor und Berater von Führungskräften.

Bild: Tom Pingel

Alle Beiträge von
Eggers und Härry
gibt es zweiwöchentlich in unserem

BLICKPUNKT-Newsletter

Die spannendsten NEWS, Themen + Medientipps
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

SCM Buch: Ulrich Eggers - Der Ideen-Entzünder

Thomas Härry: Von der dunklen Seite der Macht - Teil 1

Ulrich Eggers im Livenet-Talk

Thomas Härry: Von der dunklen Seite der Macht - Teil 2

„Wir beide konnten in unseren Gesprächen nicht nur gehen, es kam mir streckenweise so vor, als würden wir, als würdest du fliegen ...“

Thomas Härry über die Gespräche mit Ulrich Eggers

Bücher von Ulrich Eggers und Thomas Härry

Ulrich Eggers, Daniela Mailänder (Hrsg.): Auf Augenhöhe – Warum Männer und Frauen gemeinsam besser sind

Ein spannendes Buch für ein Miteinander von Mann und Frau – dargestellt in seiner Vielstimmigkeit, mit Ecken und Kanten. An manchen Stellen provoziert es auch Widerspruch. Lesenswert!

Thomas Härry: „Die Kunst des reifen Handelns“

Thomas Harry macht Mut sich mit der eigenen Persönlichkeit auseinanderzusetzen und sich dabei bewusst weiter zu entwickeln! Die schöne grafische Gestaltung des Buches mit Tabellen und farbigen Darstellungen überzeugt.

Ulrich Eggers (Hrsg.): Wach – Aufmerksam werden für den verborgenen Gott

Ein Lesebuch der besonderen Art über den christlichen Glauben. Empfehlenswert für Menschen, die sich nach einer tieferen Gottesbeziehung sehnen.