Glaube

Schockierter Mann mit Fragezeichen um den Kopf

In Glaubenskrisen: Klartext mit Jesus reden

Was kann ich tun, wenn meine Begeisterung für Gott und den Glauben erlahmt? Kerstin Wendel vergleicht solche Krisen mit dem Leben in einer Partnerschaft und erklärt, warum gerade Zweifel und Frust uns wieder näher zu Gott bringen können.
Eine Frau hält die Hand einer anderen Frau, um ihr zu helfen.

Inoperabler Hirntumor: „Meine Kirchengemeinde gibt mir Halt“

Bei der heute 22-jährigen Kristina wird mit 16 ein Hirntumor entdeckt. Sie fragt Gott "Warum ich?" und hält doch an ihm fest.
Krankenwagen Erste Hilfe

10 Erste-Hilfe-Tipps, wenn der Partner Pornos schaut

Pornokonsum bringt viel Leid und Selbstzweifel für die Partnerin mit sich. Psychologin Tabea Freitag meint aber auch: Die Krise kann zur Chance werden, wenn folgende 10 Tipps beachtet werden.
Wolfgang Bosbach Glaube Krebs Krankheit

CDU-Politiker Bosbach: Glaube hilft in Krankheit

Wolfgang Bosbach ist seit 2010 unheilbar an Prostatakrebs erkrankt. Im Interview spricht er darüber, wie er mit Gott haderte und was seinen Blickwinkel veränderte.
Crosspaint Crosstalk Natha

Natha von crosspaint TV: Christen müssen radikal sein

Natha erreicht mit crosspaint TV fast 100.000 Abonnenten auf YouTube. Er versucht, theologische Sachverhalte in einfacher Laiensprache auszudrücken. Im Interview spricht er über das Thema "Radikal für Jesus".
Josia Topf Schwimmen Paralympics

Paralympics-Schwimmer Josia Topf: „Gott unterstützt mich“

Josia Topf hat verkürzte Arme und steife Beine. Im Schwimmen bricht er einen Weltrekord. Sein Glaube an Gott gibt ihm Kraft.
Soziale Gerechtigkeit Ron Sider

„Ron Sider war das linke Gewissen der US-Evangelikalen“

Der kanadische Theologe Ron Sider hat dafür gesorgt, dass Evangelisation und soziale Tat als gleichwertig angesehen werden. Diesen Erfolg verdankte er auch seiner Persönlichkeit.
Dünner sportlicher Mann vor Tafel mit mit aufgemalten muskulösen Armen Sport

Schwächen zugeben – und gut mit ihnen umgehen

Sind Schwächen nur ein Reflex auf eine zu perfektionistische Ich-Vorstellung? Wie bewege ich mich im Spannungsfeld zwischen Gaben und Grenzen? Ein Dialog zwischen Uli Eggers und Thomas Härry.
Luftbild mit Ziel-Symbol im Wald

„Wir brauchen die Spannung zwischen großen Zielen und kleinen Brötchen“

Was Deutsche von Schweizern lernen können? Nicht immer gleich die Welt retten wollen, sondern auch kleine Lösungen finden, meint Ulrich Eggers.
Maria Anna Leenen steht an einem Holzzaun und schaut auf ein Feld.

Eremitin: „Alleinsein ist das Schönste, was ich mir vorstellen kann“

Maria Anna Leenen lebt als Eremitin in einem abgeschiedenen alten Bauernhof im nördlichen Osnabrücker Land. Im Interview erzählt sie, was Einsamkeit auslöst und warum das Alleinsein so wichtig für ihren Glauben ist.