Pressespiegel

Ritz-Carlton-Gründer: Ultra-Luxus und Jesus Christus (pro)

Horst Schulze gilt als einer der erfolgreichsten und besten Hoteliers weltweit. Er gründete unter anderem die Kette Ritz-Carlton, bewegt sich in Luxuskreisen, hat aber als junger Mensch auch Armut erlebt, heißt es in einem Porträt im Medienmagazin pro. Seinen Glauben trägt er nicht offen vor sich her, "aber jeder weiß, dass ich Christ bin", sagt er. 

Solidarität mit „Seebrücke“: Kirchen hängen Rettungswesten auf

Mit orangefarbenen Rettungswesten an ihren Kirchtürmen machen evangelische Kirchen in Hannover auf das Schicksal von Flüchtlingen im Mittelmeer aufmerksam.

Franz Silbereisen liebt Jesus (pro)

Florian Silbereisen ist vielen als Schlagerstar und künftiger Traumschiff-Kapitän bekannt. Was nur wenige wissen: Sein ältester Bruder Franz ließ sich in einer Baptistengemeinde taufen, machte eine theologische Ausbildung an der Bibelschule Brake im ostwestfälischen Lemgo und gründete Kirchengemeinden in Österreich und Bayern.

Mitgliederverlust der Kirchen: Entscheidungschristentum (FAZ)

In etwa fünf Jahren droht den beiden großen Kirchen in Deutschland eine "doppelte Zäsur", prophezeit Reinhard Bingener in seinem Kommentar für die FAZ. Stichworte: Kirchenaustritte und fehlende Einnahmen. Was tun?

„Kindergottesdienst ist toll, weil wir miteinander Gott feiern“ (evangelisch.de)

Kirsti Greier, Theologische Referentin für Kindergottesdienst bei der EKD, erzählt im Interview mit evangelisch.de, was sie persönlich für die größten Herausforderungen im Kindergottesdienst hält und warum ihr eine größere Beteiligung der Kinder am Programm wichtig ist.
gemaltes Bild einer Pastorin

„Was macht eigentlich eine Pastorin?“ (chrismon)

Pastorin in Dankelshausen, das klingt irgendwie dörflich entspannt. Fehlanzeige. Nils Husmann hat Pastorin Annette Lapp für das Magazin chrismom begleitet und dabei festgestellt, dass eine Dorfpfarrerin ordentlich zu tun hat.

„Ich verhalte mich so, als würde Gott existieren“ (pro)

In einem längeren Artikel porträtiert das christliche Medienmagazin "pro" den Psychologieprofessor Jordan Peterson. Unter anderem hat er eine eigene Videoreihe zum Thema Bibel auf YouTube gestartet. Von der amerikanischen Zeitung New York Times wurde er als der einflussreichste Intelektuelle der Gegenwart ausgezeichnet.

„Thomas Schirrmacher: Der Tausendsassa“ (pro)

Mit Thomas Schirrmacher wurde Ende Februar der erste Deutsche in das Amt des Generalsekretärs der Weltweiten Evangelischen Allianz (WEA) eingeführt. Das Medienmagazin pro stellt den 60-jährigen Theologen, Autor und Menschenrechtsexperten vor seiner Amtseinführung im Porträt vor.

Kirche und Staat: Arbeitsauftrag aus Weimar (ZEIT)

Bündnis 90/Die Grünen, FDP und Linkspartei haben im Bundestag einen Vorschlag zur Ablösung der Staatsleistungen an die Kirchen vorgelegt. Historisch betrachtet ist dies überfällig.

Abschiebung von konvertierten Muslimen (Sonntagsblatt)

Die Bayreuther Regionalbischöfin Dorothea Greiner zeigte sich tief besorgt über die Zukunft getaufter Iraner, denen eine Abschiebung aus Deutschland droht. Denn hier geht es ums Überleben.