Start Schlagworte ACK

SCHLAGWORTE: ACK

Eine Karte der Welt auf grauem Hintergrund.

Kirchen fordern: Migration menschenwürdiger gestalten

Wie lässt sich Migration unter unvollkommenen Bedingungen so gestalten, dass man der Würde des Menschen gerecht wird? Das neue ökumenische Migrationswort soll diese Frage beantworten.
Projekt hoffnungsfenster in Elmshorn

#hoffnungsfenster: Crossmedialer Adventskalender gewinnt Kirchenpreis

Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) zeichnet erstmals kreative Projekte zur Förderung der Ökumene aus. Das Projekt #hoffnungsfenster verbindet eine alte Tradition mit neuen Medien.
Präses des Bund FeG Ansgar Hörsting

Bund FeG ist nun Vollmitglied der ACK-Familie

Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen, Erzpriester Radu, spricht von einem "historischen Ereignis": Der Bund Freier evangelischer Gemeinden (FeG) ist jetzt Vollmitglied der ACK.

ACK: Preisträger des Ökumenepreises 2021 stehen fest

Die Projekte "Mit Luther zum Papst" und "Hoffnungsfenster" bekommen den Ökumenepreis 2021 der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) verliehen.

Allianzgebetswoche 2021: „Dezentral, aber gemeinsam!“

Am kommenden Sonntag (10. Januar) startet die Allianzgebetswoche. Anschließend geht es weiter mit der gebetswoche zur Einheit der Christen. Aufgrund der Pandemie sind kreative Formate gefragt.

Allianzgebetswoche 2021: Kreative Planungen gefragt

Die Deutsche Evangelische Allianz hat mit Blick auf die Corona-Pandemie zur kreativen Umsetzung der traditionellen Allianzgebetswoche im Januar 2021 aufgerufen. Neu ist, dass es im kommenden Jahr eine Gebetswochen-Kooperation mit derArbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) geben wird.

Kramer und Meier sind neue Vorstandsmitglieder in der ACK

Der evangelische Landesbischof Friedrich Kramer ist neues Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK). Als neues stellvertretendes Mitglied für die Deutsche Bischofskonferenz ist außerdem Bischof Dr. Bertram Meier gewählt worden.