Start Schlagworte China

SCHLAGWORTE: China

Ball mit chinesischer Flagge und Religion-Schriftzug

China zwingt Christen für tote kommunistische Soldaten zu beten

Christen in China dürfen nicht ihrer eigenen Märtyrer gedenken. Die Regierung zwingt sie stattdessen zum Gebet für Soldaten der Roten Armee, die im 2.Weltkrieg gegen Japan gefallen sind.

China: Evangelisation in Frauenhand (2)

Die Bedeutung der "Bible Women" bei der Verbreitung des christlichen Glaubens in China war Anfang des 20. Jahrhunderts immens. Eine von ihnen, die Ärztin und Schulgründerin Dora Yu, inspirierte Watchman Nee zu seinem Dienst.

China: Evangelisation in Frauenhand (1)

Ohne mutige Frauen hätte sich der christliche Glaube in China nicht so stark verbreiten können. Doch was war das Geheimnis der "Bible Women"?
Ball mit chinesischer Flagge und Religion-Schriftzug

Abkommen statt Kritik: Vatikan schweigt zu Chinas Religionspolitik

Die Gesellschaft für bedrohte Völker hat kurz vor dessen Ablauf noch einmal das Abkommen zwischen Vatikan und China kritisiert. Denn umgesetzt wurde davon zu wenig.

China ersetzt Kreuze durch Bilder von Politikern

In China sollen Christen religiöse Symbole durch Bilder von Mao Zedong und Xi Jinping ersetzen. Sonst droht ihnen die Streichung von Sozialleistungen.

Amnesty International vermeldet weltweit weniger Hinrichtungen

Die Zahl der dokumentierten Hinrichtungen ist 2019 so niedrig wie seit zehn Jahren nicht mehr. In manchen Ländern stieg sie jedoch stark.
Ball mit chinesischer Flagge und Religion-Schriftzug

Die fröhlichen Christen eines Landes im Kontrollwahn (pro)

Albrecht Kaul, Chinabeauftragter des CVJM, war in China und hat sowohl von Repressalien als auch von übervollen Gemeinden zu berichten.

China: Zehn Gebote durch Präsidentenzitate ersetzt

Die staatliche Kontrolle christlicher Vereinigungen in Chinas nimmt stetig zu. Jetzt greifen die Kommunisten auch die staatlich anerkannten Kirchen an.

Erstmals nach Abkommen Bischof in China geweiht

Der Papst hat der Priesterweihe von Antonio Yao Shun zugestimmt. Es ist die erste Weihe seit dem umstrittenen Abkommen zwischen dem Vatikan und China.

Open Doors warnt vor Spaltung der Kirche in Hongkong

Einige Christen kämpfen in Hongkong für mehr Demokratie. Andere fühlen sich der Politik der Chinesischen Regierung verpflichtet. Das führt zu Spannungen.