Start Schlagworte Gemeinschaft

SCHLAGWORTE: Gemeinschaft

Vier Menschen sitzen am Tisch und essen.

Sabbat – Gottes verschmähtes Geschenk?

Der Sabbat aus adventistischer Perspektive: Rafael Schäffer liefert Impulse, wie der Sabbat gewinnbringend gestaltet werden kann.
Das Rätselspiel Gematria liegt mit mehreren Rätselkarten auf dem Tisch.

Spiele-Tipp: Gematria

Ein biblisches Rätselspiel - hochwertig produziert. Geeignet für Leute, die Spaß an Zahlen haben und Ausdauer besitzen. Biblische Geschichten auf spielerische Art und Weise entdecken.
Menschen singen mit Kerzen

„Deutschland singt“: für Freiheit, Einheit & Hoffnung

Am 3. Oktober soll wieder die deutschlandweite Aktion "Deutschland singt" stattfinden. Interessierte Bands und Sänger können dann auf Marktplätzen gemeinsam musizieren und damit ein Zeichen für Hoffnung und Dankbarkeit setzen.
Datzeberg

„Polylux“ – für Lichtblicke in der Plattenbausiedlung

"Mach was Schönes!" - unter diesem Motto vernetzt sich die Polylux-Gemeinschaft mit viel Liebe und Kreativität in einer Plattenbausiedlung.

Brücken bauen: das Vaterunser ganz neu gebetet

Es bröckelt in unserer Gesellschaft: Solidarität, Gemeinschaft, Verständnis - all das sucht man zuweilen vergebens. Doch ein bekanntes Gebet könnte helfen, die Gräben zu überwinden. 
Eine Bibel neben einer Bierflasche

Bibel und Bier: Der etwas andere Gesprächsabend

Leute für den Glauben zu begeistern ist schwierig. Funktionieren kann es, wenn man eine schäumende Idee hat und persönlich einlädt.

Bitte abstanden!

Für uns alle gilt gerade im zwischenmenschlichen Umgang: Bitte eine Schwimmnudel-Länge Abstand halten. Oder "abstanden", wie Autorin Juliane Link jetzt lieber sagen möchte. Denn das klingt, "als ginge es um eine echte Tätigkeit, nicht nur um ein Vermeiden von Nähe, sondern um ein Verhalten, das sich gestalten lässt."

„Es hat mich sehr berührt, dass so viele kamen“ (ref.ch)

Priscilla Schwendimann, eine Pfarrerin aus Zürich, hat über die sozialen Medien dazu aufgerufen, zu einer Beerdigung zu kommen. Der Grund: Außer ihr wäre sonst niemand da gewesen.

Christliche Gemeinschaft in Corona-Zeiten

Gemeinschaft - das bedeutet für viele Christen vor allem, gemeinsam Gottesdienst zu feiern. Da das in dieser Pandemie nicht so geht wie gewohnt, ist es Zeit darüber nachzudenken, wie Gemeinden Gemeinschaft alternativ leben können.

Gemeinsam statt einsam

Viele Menschen sehnen sich nach mehr Gemeinschaft. Wie kann das im Alltag funktionieren? Astrid Eichler zeigt einige praktische Beispiele und benennt typische Stolpersteine.