Start Schlagworte Literatur

Schlagwort: Literatur

Johannes Hartl Gebetshaus

„Eden Culture“: Lesetour mit Johannes Hartl

Das neue Buch "Eden Culture: Ökologie des Herzens für ein neues Morgen" des Theologen Johannes Hartl hat es auf die Spiegel-Bestsellerliste geschafft (Sachbuch/Hardcover). Jetzt startet der Autor gemeinsam mit dem C-Werk (Campus für Christus) eine Lesetour.

Welche Bibel passt zu wem? Religiöse Roadshow im Bücherladen

"Kochen wie im Kloster", Wimmelbibel oder Trauerratgeber - die Literatur rund um Religion ist extrem vielfältig. Experten wollen Buchhändlern nun Orientierung bieten: Welche Bibel passt zu wem und wie können religiöse Themen den Umsatz steigern? Eine Schulungsreihe soll Buchhändlern Lust auf christliche Literatur machen.

15 Jahre Neufeld Verlag: „Den Glauben im Alltag praktisch leben“

Der Neufeld Verlag in Cuxhaven feiert sein 15-jähriges Bestehen. Das Buchprogramm soll dazu einladen, "den Glauben ganz praktisch im Alltag zu leben."

KKK-Terrorist überlebt seine Erschießung und findet neues Leben (jesus.ch)

Thomas Tarrant wurde vom Extremisten zum überzeugten Christen. In seinem Buch erzählt er von seiner Vergangenheit und wie Gott ihn verändert hat.

Medienverband gibt Buchhändlern Nachhilfe in Religion

Börsenblatt: U40-Generation und Auszubildenden fehlen "elementare Kenntnisse zur christlichen Literatur". Christliche Medienverbände wollen das nun ändern.

Evangelische Schultüte enthält neues Buch

Die Schultüte des Evangelischen Literaturportals enthält in diesem Jahr das Buch "Hat Jesus Fußball gespielt?". Für 2,90 Euro ist die Tüte zu haben.

20 Jahre „Harry Potter“: Wie steht ihr dazu?

Von Fans gefeiert – von manchen Christen kritisch beäugt: Am 28. Juli 1998, kam der erste deutschsprachige Harry Potter-Band in die Buchläden. Autorin Joanne K. Rowling hat damals wohl nicht geahnt, welchen Hype sie mit ihren Geschichten um den verwaisten Zaubererjungen auslösen würde. Sieben Bücher und acht Filme voller Magie später beschäftigt uns dieses Phänomen immer noch.

Reformation: Von Goethe lernen?

Goethe ein Luther-Experte? Ja, sagt Dr. Heike Spies, Stellv. Direktorin des Goethe-Museums in Düsseldorf. Sie konzipierte die Ausstellung "Bibel, Sprache, Wahrhaftigkeit. Goethe und Luther". Und immerhin feierte der Dichter zu Lebzeiten 300 Jahre Reformation.

Leipziger Buchmesse: Breites Spektrum an Luther-Literatur

Bücher zum 500. Reformationsjubiläum dominieren laut Renate Nolte von der Vereinigung Evangelischer Buchhändler und Verleger die diesjährige Leipziger Buchmesse. Von Donnerstag bis Sonntag werden Zehntausende Besucher erwartet.
Bücherstapel

Leipziger Buchmesse: „Es luthert unheimlich“

Das Reformationsjubiläum wird eine dominante Rolle auf der Leipziger Buchmesse (23. bis 26. März) spielen. Das kündigte Buchmessen-Direktor Oliver Zille am Dienstag in Leipzig an. "Es luthert...