Start Schlagworte Seelsorge

Schlagwort: Seelsorge

42 Prozent mehr Anfragen auf kirchlicher Seelsorgeseite

Die Berater des kirchlichen Seelsorgedienstes "Seelsorge.net" haben im ersten Halbjahr mehr als 3.500 E-Mails an Menschen in Not geschrieben.

Trauma-Beratung: Was das Herz braucht

In Krisenzeiten oder bei traumatischen Erfahrungen suchen Menschen nach Halt und Antworten auf die grundlegenden Fragen des Lebens. Die Webseite trauma-overcome.de will dazu "Tipps für Körper und Seele" aus christlicher Sicht geben.

1.500 Anrufer melden sich bei Corona-Seelsorge-Hotline

Die Nordkirche bietet seit rund drei Monaten eine Corona-Seelsorge-Hotline an. Das Angebot soll jetzt bis Ende September weitergeführt werden.

Was machen Flughafenseelsorger jetzt (BR24)

Der Flugbetrieb ist nahezu eingestellt. Seelsorger an den Flughäfen müssen sich neu orientieren. Und bieten jetzt dem Person ein offenes Ohr.
Kreuz digital

Kirche in der Coronakrise: „Ich habe eine wunderbare heilige Anarchie gesehen“...

Die Kirchen hätten in der Coronakrise versagt, so sagt es die frühere Ministerpräsidentin von Thüringen, Christine Lieberknecht. Der evangelische Theologe und Gottesdienstexperte Thomas Hirsch-Hüffel hält dagegen.
Ein Mädchen hält ein Smartphone.

Wegen Corona: Nordkirche richtet Chat-Jugendseelsorge ein

Am Freitag geht die Chat-Jugendseelsorge der Nordkirche online. Er wird vorerst montags und freitags zur Verfügung stehen.

#ansprechbar: Hier hören Menschen zu

Unter dem Hashtag #ansprechbar findet man auf Instagram Menschen, die in Krisenzeiten gerne zuhören.

Nicht nur wegen Corona: „Online-Seelsorge ist sinnvoll“

"Seelsorge per Video-Konferenz ist noch kein kirchlicher Alltag", sagt Ralf Peter Reimann, Internetbeauftragter der Rheinischen Kirche " Aber das muss sich ändern."

Nach drei Fehlgeburten rät Vater: „Männer, redet drüber!“

Drei von fünf Kindern von Claudius Schillinger erblicken nicht das Licht der Welt. Er bekennt: sich dem Schmerz zu stellen, tut gut.

Das erste Weihnachten ohne Mama (katholisch.de)

Unter Weihnachten stellen viele sich eine schöne und gemeinsame Zeit mit der Familie vor. Bei Trauernden sieht das anders aus.