Was ist Gebet?

Wir glauben, dass wir mit Gott im Gebet reden können. Das müssen keine besonderen Worte sein, einfach das, was dir gerade auf dem Herzen liegt. Hast du schon mal gebetet? Ob du Skeptiker oder alter Hase bist, hier sind ein paar Anregungen für dich!

Seid allezeit fröhlich, betet ohne Unterlass, seid dankbar in allen Dingen; denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus für euch.
1 Thessalonicher 5:16-18

Vater unser im Himmel, geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute, und vergib uns unsre Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit.
Amen.

Büchertipps Gebet

Johannes Hartl: Einfach Gebet – Zwölfmal Training für einen veränderten Alltag

In einem hochwertigen Stoffeinband mit farbigen und weißen Seiten lädt das Buch "Einfach Gebet" von Johannes Hartl ein, sich auf die Reise zu machen. Eine Reise mit 12 Stationen - Schritt für Schritt in ein ganzheitliches Spektrum des Gebetes hinein zu wachsen.

Nelli Bangert, Mira Weiss (Illustr.): „krea.tief beten“

Ein klasse Buch und eine wunderbare Einladung für Herzensgespräche mit Gott – sowohl für geübte Beter und als auch Einsteiger. Erfrischend und absolut empfehlenswert.

Klaus Douglass: Beten. Ein Selbstversuch

Sehr lesenswertes Buch für alle, die mehr über verschiedenen Gebetspraktiken erfahren wollen, auf der Suche nach einer besseren Verbindung zu Gott sind oder einfach den sehr humorvollen Autor 50 Tage begleiten und an seinem Leben mit Gott teilhaben wollen.