Glauben leben

Ein Kind schaut erstaunt von einem Buch auf.

Erfahrungsbericht: So begeistern sich Kinder für die Bibel

Was kann man tun, wenn bei Kindern die "Bibelmüdigkeit" einsetzt? Zwei Mütter berichten, wie sie ihren Kindern die Bibel lieb machen.

Gedanken zur Jahreslosung 2020: Glauben heißt ehrlich sein vor Gott

"Ich glaube, hilf meinem Unglauben", so lautet der Text der Jahreslosung 2020 aus Markus 9,24. Glauben, was bedeutet das eigentlich? Und was tue ich, wenn ich nicht glauben kann?
Bibel

Bibel: Wenn die Prophetie nicht eintritt

Gott steht zu seinem Wort. Immer? Sind euch bei der Bibellektüre schon einmal Zweifel daran gekommen? Prophetie ist kein Dominospiel. Warum wir biblische Verheißungen mit Augenmaß auslegen sollten.

5 Schritte, wie Gemeinden gute Nachbarn werden können

Die Kirche gehört in Deutschland zwar zum Stadtbild, aber wer weiß schon, was dort läuft? 5 Schritte, wie Gemeinden gute Nachbarn werden können.

Gottes Wesen durch die Schöpfung entdecken

Lassen sich Gottes Spuren in der Schöpfung erkennen? Ja, wenn wir hinschauen. Und wir können sogar in Beziehung mit dem Schöpfer treten. Gedanken zu Römer 1,20.

Ein Platz für Trauer

Traditionen können einengen, auch wenn es um Verlust, Abschied und Trauer geht. Jeder ist anders – wieso sollte da nicht auch jeder anders trauern? Warum feste Regeln doch sinnvoll sein können.

Biblische Kunstinstallation vor Zentralbank geplant

Eine 23 Meter hohe Nadel aus Stahl und ein davor platziertes Kamel sollen Passanten über das eigene Konsumverhalten reflektieren lassen.

10 Tipps, um Gott in der Schöpfung zu erkennen

Gottes Schöpfung bringt einen immer wieder zum Staunen. Hier sind zehn Tipps, wie man im Urlaub, auf Balkonien oder im Grünen Hinweise auf Gott finden kann.

Gott vertrauen: In der Werkstatt des Meisters

Oft verdecken die Schrammen des Lebens unsere ursprüngliche Schönheit. Wer sie wiederentdecken will, darf sich den liebevollen Händen unseres Meisters anzuvertrauen.

Die Jesus-Frage: Hast du mich lieb?

Was macht ein Leben mit Jesus aus? Mut, Gehorsam und Treue – klar. Aber im Zentrum steht etwas anderes, wie wir von Petrus lernen können.