Weitere Meldungen

STEPS Leaders liefert Impulse für die Jugendarbeit

Die Jugendprojekt "STEPS" hat eine neue Plattform für Mitarbeiter gelauncht. "STEPS Leaders" ist eine Materialsammlung für alle, die in der Teen- und Jugendarbeit aktiv sind.

„Coworkers“: Neue Dachmarke vereint Stuttgarter Hilfswerke

Die Vereine "Hilfe für Brüder International e.V.", "Christliche Fachkräfte International e. V. (CFI)" und der Kurzzeitdienst "Co-Workers International" treten künftig unter der gemeinsamen Dachmarke "Coworkers" auf.

5000 Brote – Konfirmanden backen wieder für Hilfsprojekte

Konfirmanden sind in diesem Jahr wieder eingeladen, Brote zugunsten von Hilfsprojekten zu backen. "5.000 Brote - Konfis backen Brot für die Welt" heißt die Aktion.

Erweckung & Verfolgung: Zum Open Doors Tag am 15. Mai

Am 15. Mai findet unter dem Motto "Erweckung" der diesjährige Open Doors Tag statt. Im Zentrum des digitalen Programms steht der Austausch mit Christen, die Verfolgung erlebt haben.

Amazons „Alexa“ kann nun Bibelverse und Gebete sprechen

Die Sprachassistentin von Amazon, "Alexa", kann jetzt Gebete sprechen, Bibelverse vortragen oder eine Meditation starten.

Staatsleistungen an Kirchen werden zunächst nicht abgelöst

Erneut ist eine Initiative der Opposition zur Ablösung der Staatsleistungen an die Kirchen gescheitert. Union und SPD stimmten im Bundestag dagegen, zeigten sich aber offener als früher für das Vorhaben.

Neuer Direktor am Internationalen Institut für Religionsfreiheit

Das Internationale Institut für Religionsfreiheit (IIRF) hat einen neuen internationalen Direktor: Dennis Petri folgt ab sofort auf Christof Sauer und Thomas Schirrmacher.

Jetzt doch: EU ernennt neuen Beauftragten für Religionsfreiheit

Der ehemalige EU-Kommissar Christos Stylianides ist zum neuen Sondergesandten der EU-Kommission für Religions- und Weltanschauungsfreiheit außerhalb der EU ernannt worden.

Theologisches Seminar St. Chrischona: Lob für Bachelor-Studiengänge

Die drei Bachelor-Studiengänge am Theologischen Seminar St. Chrischona (tsc) wurden akademisch validiert und dabei für die "außergewöhnlich familiäre Atmosphäre" gelobt.

Kirchentag: 28-Meter-Tisch soll „Himmelsperspektive“ zeigen

Mit einer überdimensionalen Tisch-Installation wollen die gastgebenden Kirchen des Ökumenischen Kirchentags (ÖKT) die Aufmerksamkeit von Passanten erregen - und zu einem Perspektivwechsel auffordern.