Nachrichten

Gesprächskultur: What Would Jesus Say?

Wie wir ein wertschätzendes Gespräch führen und dabei noch jesusmäßig kommunizieren, zeigt Christof Lenzen anhand von 7 Punkten auf.

Eine Entdeckungsreise auf dem Vaterunserweg

Pastor Daniel Plessing erzählt von seinen Erfahrungen auf dem Vaterunserweg und lädt dazu ein, sich selbst aufzumachen und das Vaterunser-Gebet auf eine besondere Art und Weise zu erleben.

EKD veröffentlicht Grundlagentext zur Bedeutung der Bibel

Die Evangelische Kirche hat einen theologischen Grundlagentext zur Bedeutung der Bibel in "kirchenleitenden Entscheidungen" herausgegeben. Er beschäftigt sich mit der Auslegung der Bibel im Zusammenspiel von wissenschaftlichen und biblischen Erkenntnissen.

Online Gottesdienste: Auf was zu achten ist

Warum aktuelle Rituale in Zeiten von Online-Gottesdiensten von Bedeutung sind und wie eine gute Gottesdienstgestaltung aussieht, erklärt Kommunikationstrainer und ZDF-Gottesdienstcoach Felix Ritter.

Bundesgartenschau: So viele Blasmusiker wie noch nie begleiten Gottesdienste

Rund 750 Blasmusiker sorgten am Sonntag für ein besonderes Ambiente bei Gottesdiensten und Musik im Rahmen der Bundesgartenschau in Erfurt.

Globale Kirchenbünde fordern faires Steuersystem

Vor dem Treffen der G20-Finanzminister und Notenbankchefs setzen sich große kirchliche Weltbünde für eine Steuerreform ein.

Festivalkongress „SPIRIT“ in Bochum geplant

Zwischen dem 1. und 3. Oktober 2021 soll in Bochum zum ersten Mal der ökumenische Kongress und zugleich Musikfestival SPIRIT stattfinden.

Zur katholischen Priesterin berufen

Jacqueline Straub fühlt sich zur katholischen Priesterin berufen. Dafür kämpft sie schon seit Jahren.

USA: Keine Hinrichtungen auf Bundesebene mehr

US-Präsident Bidens Regierung hat vorerst eine Aussetzung von Hinrichtungen auf Bundesebene beschlossen, um das aktuelle Vorgehen zu prüfen.
Kirchenasyl in Essen

Kirchenasyle führen selten zum Erfolg für Betroffene

Der Einsatz von Kirchengemeinden für abgelehnte Asylbewerber führt nur selten zu einem Bleiberecht für die Betroffenen in Deutschland.