Pressespiegel

Theologe: „Verfolgt zu werden, ist kein christliches Alleinstellungsmerkmal“ (Die Eule)

Sind Christen die weltweit "am stärksten unterdrückte Glaubensgemeinschaft?" Enno Haaks, seit 2010 Generalsekretär des Gustav-Adolf-Werks, spricht im Interview mit dem Eulemagazin über den Begriff Christenverfolgung, die Situation bedrängter Christen weltweit und das Thema Religionsfreiheit.

Vesperkirchen: Aufgeben trotz Corona keine Option (SWR)

Vesperkirchen bieten auch in Coronazeiten warme Mahlzeiten für Bedürftige an - mit alternativen "to go"-Konzepten.

Die gerechte Strafe Gottes (FAZ)

Forschende des Exzellenzclusters "Religion und Politik" der Universität Münster haben in einer Online-Studie den Zusammenhang zwischen Religiösität und dem Glauben an Verschwörungsmythen untersucht.

„Gnade für die Welt“: Jan Vering verstorben

In den 70er und 80er Jahren war Jan Vering eine feste Größe in der christlichen Musikszene. in der Silvesternacht ist er im Alter von 66 Jahren in einem Pflegeheim in Wilnsdorf verstorben.
Martin Schleske auf der SCHØN-Konferenz

Schleske erhält evangelikalen US-Literaturpreis (pro)

Der Geigenbauer Martin Schleske wird für sein Buch "Der Klang – Vom unerhörten Sinn des Lebens“ mit dem "Book Award 2021" der US-amerikanischen Zeitschrift "Christianity Today" ausgezeichnet.

„Stark gelebter Glaube hilft“: Widerstandsfähigkeit in der Coronakrise (DLF)

Eine aktuelle Studie unter jungen Menschen legt nahe, dass ein "ausgeprägter Glaube" bei der Bewältigung der Coronakrise helfen kann. Dies berichtet der Deutschlandfunk.

Volksverhetzung: Pastor Latzel legt Berufung gegen Urteil ein (ZEIT online)

Der Bremer Pastor Olaf Latzel hat Berufung gegen seine Verurteilung wegen Volksverhetzung eingelegt. Dies teilte eine Sprecherin des Amtsgerichts Bremen laut ZEIT online mit. Damit wird der Fall vor dem Landgericht Bremen neu aufgerollt.

Kurz, fromm, emotional: Bedford-Strohms Ratsbericht 2020 (zeitzeichen)

Der EKD-Ratsbericht von Heinrich Bedford-Strohm am Sonntag hatte in weiten Teilen Predigtcharakter. "Vieles davon dürfte auch dem evangelikalen Lager gefallen", schreibt zeitzeichen-Chefredakteur Reinhard Mawick.

Kirchen und der Lockdown: „Wir können den Menschen jetzt wirklich helfen“...

Theater und Restaurants müssen schließen, doch die Kirchen dürfen weiter Gottesdienste feiern. Der Kulturbeauftragte der EKD, Johann Hinrich Claussen, verteidigt in einem Interview mit der Wochenzeitung ZEIT die Regelung der Regierung.
Papst Franziskus

Papst Franziskus macht sich für Homosexuelle stark (FAZ)

Als erster Papst hat sich Franziskus für gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften ausgesprochen. Dies berichtet die FAZ.